Programm

 

 

Freitag, 22.9.2017

 

19 Uhr Aperitif und Abendessen

 

 

 

Samstag, 23.9.2017

 

8-9 Uhr Frühstück

 

9.15 Uhr Begrüßung

 

Immacolata Amodeo (Villa Vigoni)

 

Giordano Bruno Guerri (Il Vittoriale degli italiani)

 

Bettina Vogel-Walter (Organisatorin) Kurze Einführung

 

9.45 Uhr Block 1: Nationale Propheten und Bayreuth

 

Sven Oliver Müller (Tübingen, Jerusalem), Die nationalen Propheten

 

Ida Maria Biggi (Venedig), Eleonora Duse e D´Annunzio a Bayreuth

 

11 Uhr Kaffeepause

 

11.15 Uhr Block 2: Rezeption und Zusammenarbeit

 

Renzo Cresti (Lucca), Le martyre de Saint Sébastien – un Parsifal latino?

 

Arnold Jacobshagen (Köln), Zwischen Wagner und D´Annunzio: Ästhetische Positionierungen bei Giacomo Puccini

 

13 Uhr Mittagessen

 

 

 

14.30 Uhr Führung durch die Villa Vigoni

 

15 Uhr Block 3: Propheten und Intellektuelle

 

Francesco Perfetti (Rom, Gardone), D´Annunzio - vate degli italiani

 

Paola Sorge (Rom), Il caso Wagner. Il ruolo innovatore di D'Annunzio apprendista stregone

 

16.15 Uhr Kaffeepause

 

16.30 Uhr  Block 4: Frankreich und Italien

 

Bernard Dieterle (Mulhouse), Kultus und Macht der Schönen

17.05 Uhr Ende

 

 

19.00 Uhr Abendessen

21.00 Uhr Konzert Rossella Spinosa, Musik Gabriellino D´Annunzio

 

 

 

Sonntag, 24.9.2017

 

8-9 Uhr Frühstück

 

9.15 Uhr Block 5: Deutschland und Italien

 

Adriana Guarnieri Corazzol (Venedig), Theatre de Fête

 

Tobias Reichard (Forschungsinstitut für Musiktheater Thurnau) „‚…seinerzeit zu stark antideutsch hervorgetreten‘. d’Annunzio und die deutsche Politik“

 

10.30 Uhr Kaffeepause

 

10.45 Uhr Block 6: Ästhetik, Identität und Nationalismus

 

Gabriella Rovagnati (Milano), Rienzi zwischen Wagner und D´Annunzio

 

Silvia Garinei (Kunsthistorisches Institut Florenz), Nationalidentität in der italienischen und deutschen Kunstkritik und der Fall Henry Thode

 

12.15 Ende der Veranstaltung und Verabschiedung: Vogel-Walter

 

13 Uhr Mittagessen

 

 

Rossella Spinosa

 

Villa Vigoni

 

 

 

Sabato 23 settembre 2017, ore 21
LOVENO (CO) – Villa Vigoni – Via Giulio Vigoni, 1

 

Proiezione del film muto “La Nave” di Gabriellino D’Annunzio con accompagnamento musicale dal vivo su partitura di Rossella Spinosa

 

Rossella Spinosa, pianoforte

 

www.bellagiofestival.com

 

Relazioni
L’incontro è diviso in tre sezioni: sabato (mattin0 e pomeriggio) le prime due sezioni, domenica (mattino) la terza sezione. Sono previste relazioni introduttive e susseguente breve discussione

 

Vorträge

Die Veranstaltung wird in drei Sektionen geteilt, Samstagvormittag und -nachmittag, die dritte Sektion ist Sonntagmorgen. Es werden Impulsvorträge gehalten mit kurzer anschließender Diskussion